Wir empfehlen Ihnen ihr Baby untersuchen zu lassen, um die Gesundheit der Wirbelsäule und eventuelle geburtsbedingte Traumata festzustellen.

Egal, ob es sich um eine 100% natürliche Geburt, um eine Geburt mit Hilfe von Instrumenten (Zange, Saugglocke) oder um einen Kaiserschnitt handelte, das Baby wurde einer Menge körperlicher Belastungen ausgesetzt.

Dies kann unter anderem dazu führen, dass Neugeborene einen Schiefhals (Torticollis), Gesichts- und Kopfasymmetrien, Schlafstörungen, übermäßiges Weinen (Koliken) und einseitige Körperhaltungen aufweisen,

Der Geburtsvorgang ist der erste „Schock“ für das Baby und dessen der Wirbelsäule, Eine einfache Wirbelsäulenuntersuchung in den ersten Wochen nach der Geburt zeigt Ihnen, ob sich die Wirbelsäule Ihres Babys in einem guten Zustand befindet und bereit ist, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Heutzutage ist es üblich, dass Eltern ihre Babys wegen Koliken, Verstopfung, Reflux, Bronchitis, Asthma, Ohrenentzündungen, Entzündungen der Nebenhöhlen, Überaktivität, Nervosität, Kopfschmerzen, nächtlicher Enuresis (Bettnässen) und Skoliose zu einem Chiropraktiker oder Osteopathen bringen.

Vereinbaren Sie einen Termin

965 200 005

Letzte Artikel von Clínica QO

KOPFSCHMERZEN UND MIGRÄNE

Los mareos y el vértigo, son problemas que pueden tener su origen en las cervicales. En Clínica QO nos ocupamos de evaluar la función de la zona cervical, con el fin de dar una solución definitiva al paciente que los sufre.

Hüftprobleme? … Wir können Ihnen helfen!

Dichos dolores, además de que pueden causar malestar y falta de movilidad en el corto plazo, pueden llegar a convertirse en afecciones.

This post is also available in: Spanisch Englisch